Ihr Partner rund ums Fahrrad!

   
     
  Start Fahrrad  
  Impressum  
  Anschrift  
 

Ein neues Sportgerät ein neuer Name: Skike

Der Begriff „Skike“ setzt sich zusammen aus den Wörtern „skate“ und „bike“. Gemeint sind damit zum einen die dynamische Skilanglauftechnik „skaten“ sowie zum anderen die sensationelle, neu entwickelte Bremstechnik und die belastbaren Luftreifen bei diesem Sportgerät.

Im Gegensatz zu bisherigen Skatern hat der Skike hat zwei luftbereifte Profilräder, welche auch unterwegs schnell ausgewechselt werden können. Dies ermöglicht neue Freiheiten beim Befahren von vorhandenen Wegen. Mit 15 cm Durchmesser und einem ausgeprägten Profil sorgen diese Pneus für sehr guten Bodenhaftung, insbesondere auf nasser Fahrbahn. Das patentierte Bremssystem sorgt für hervorragende Sicherheit, denn man bremst mit beiden Skikes statt mit nur einem.

Flexibles und schnelles Fahren wird damit ziemlich ungefährlich.
Durch die doppelte Kugellagerung der Räder hat der Skike hervorragende Fahreigenschaften. Das Befahren von unebenen Strecken, vor allem von

Wald- und Feldwegen, ist deshalb kein Problem, da 4 cm Bodenfreiheit und ein Radstand von bis zu 47 cm ausreichend Platz- und Bewegungsfreiheit garantieren. Drei Klettverschlüsse machen das An- und Ablegen der Skikes sehr einfach und bieten dennoch sehr guten Sitz am Fuß und Bein (ohne nennenswerten Spielraum). Mit der patentierten

X- und O-Bein-Einstellung kann der Skike jeder Fußstellung angepasst werden, auf Grund der leichten Handhabung auch während des Trainings (kein Werkzeug nötig). Die geschickte und durchdachte Aluminiumkonstruktion ist äußerst langlebig, extrem robust und hat ein Gewicht von nur 1,9 kg. Zudem ist der Skike ist GS–geprüft und deshalb hochgradig sicher.

Tipp: Um eine volle Einsatzfähigkeit zu gewährleisten, solltenimmer die Original-Skike Ersatzteile verwendet werden. Einzelne Räder und Ersatzrad-Sets sind darum auch komplett lieferbar.

 

Plissee Fahrradhalterung in der Garage